•  
     

  • Wolfsmeile

    12. / 13. August 2017
  • Das grösste
    Trucker-Festival
    des Nordens

    12. / 13. August 2017
  • 1
  • 2
  • 3
image

Truck-Show

Truckmeile - Oldtimer-Show
image

Showtrucks

Truck- und Countryfestival.
image

Truckmeile

Vom Oldtimer bis zum modernsten Truck.
image

Grosser Kidspark

Spiel und Spass für die ganze Familie.
image

Flugshow

Heben Sie ab. Die Wolfsmeile von oben.
  • 1

Wolfsmeile

Wir feiern mit Euch die 11. Wolfsmeile

Howdy, liebe Freunde der Wolfsmeile!
 
Die Planungen für das 11. Truckerfestival laufen auf Hochtouren, die Anmeldeformulare sind in Kürze online.


 

Seid herzlich gegrüßt von eurem Veranstalter-Team

Galerie Wolfsmeile

image

image

image

image

image

image

Trucker- und Countryfestival

  • image Auf dem "Hungrigen Wolf" werden zur Wolfsmeile wieder über 500 Trucks erwartet.

    Truckmeile

  • image Die Veteranen auf vier Rändern sind zwischen 30 und 60 Jahre alt und echte Schmuckstücke. Das rundet die Truckermeile perfekt ab.

    Oldtimertrucks

  • image Ausreichend kostenlose Parkplätze sind direkt auf dem Veranstaltungsgelände vorhanden.

    Kostenlose Parkplätze

  • image Es gibt wieder ein Indian Village, in dem Coboys und Indianer zusammenleben.

    Cowboys & Indianer

  • image Der Itzehoer Luftsportverein (ILV) hebt wieder ab und bietet Rundflüge zu familienfreundlichen Preisen an.

    Rundflüge

  • image Die „Wolfsmeile“ ist an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 5,-€. Kinder bis 12 Jahre haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freien Eintritt.

    27. / 28. August 2016

  • 1
Wolfsmeile

Truck- und Countryfestival

Über 500 Lkw werden erwartet – darunter wieder zahlreiche Oldtimertrucks, denn die „Nutzfahrzeug Veteranen Gemeinschaft“ (NVG) wird ihr Treffen im Rahmen der Wolfsmeile abhalten. Die Veteranen auf vier Rändern sind zwischen 30 und 60 Jahre alt und echte Schmuckstücke. „Das rundet die Truckermeile perfekt ab und wird nicht nur Nostalgiker begeistern“, freut sich Veranstalter Peter Wischmann.

12./13. August 2017